Titelbild für die Veranstaltung Informationsveranstaltung lichtspiel Allentsteig

Informationsveranstaltung lichtspiel Allentsteig

84 Dr.-Ernst-Krenn-Straße 20, 3804 Allentsteig , ZT

kulturwerkstätte - freiraum - kreativlabor
Gegenwart & Zukunft des Allentsteiger Lichtspieltheaters:

kick-off-Veranstaltung auf der Seebühne in Allentsteig
| Information | Diskussion | Musik | Film

Wie ihr vielleicht bereits gehört habt, wurde das alte Lichtspieltheater in Allentsteig von den beiden Kulturschaffenden Reinhard Pölzl und David Sporrer gekauft. Durch den Ankauf des Gebäudes ist nun der Grundstein dafür gelegt worden, dass ein neues überregionales Kulturzentrum entstehen kann. Und du kannst uns unterstützen!
Seit einigen Wochen wird durch die Mitarbeit von zahlreichen freiwilligen Helfern notwendige Vorarbeiten im Haus und Garten erledigt, um mit der eigentlichen Revitalisierung beginnen zu können. So wurde beispielsweise das komplette Areal vom natürlichen Pflanzenwuchs der letzten Jahre befreit und nicht mehr benutzbare Gegenstände wurden entsorgt.
Der gemeinnützige Betreiberverein aLIVE – Allentsteiger Lichtspiel Verein (in Gründung) verfolgt die Vision, das ehemalige Lichtspieltheater und Jugendkulturzentrum wieder zu beleben und dadurch einen Freiraum, Spielraum, eine Kreativwerkstätte zu schaffen, ein überregionales Kulturzentrum als Anlaufstelle zur Umsetzung diverser Projekte mit multimedialer Infrastruktur.
Derzeit erfolgt eine genaue Aufschlüsselung der zu tätigenden Investitionen, die eine behördenkonforme Bespielung in Zukunft gewährleisten.
Eine Finanzierung dieses Vorhaben kann nur durch einen breiten Schulterschluss von öffentlichen Fördergebern und privaten Sponsoren erfolgen. Nicht zu vergessen ist hierbei auch die tatkräftige Unterstützung zahlreicher Aktivistinnen und Aktivisten, über die ein guter Teil der notwendigen Arbeiten bereits im Do-It-Yourself-Prinzip erfolgt.
Um die Projektidee der Allentsteiger Bevölkerung und allen Interessierten näher zu bringen, organisiert der Verein aL!VE eine multimediale Informationsveranstaltung, bei der wir gemeinsam über Gegenwart und Zukunft diskutieren.

Im Anschluss um ca. 21:00 wird der Dokumentarfilm nacht.aktiv vom Kulturverein Wooddok gezeigt.

Kategorie: gratis, Kurs / Workshop / Infoveranstaltung

2017-07-20 23:15:02 48.6948 15.3285
Unsere Empfehlungen

Unsere Empfehlungen

nach oben