Titelbild für die Veranstaltung Jazz im Keller mit Denise King

Jazz im Keller mit Denise King

Drosendorf Hornerstrasse 1 , HO

Die Amerikanerin Denise King wurde in Philadelphia geboren und ist eine der bedeutendsten Sängerinnen des heutigen Jazz. Ihre Konzerte sind immer von Energie und Spontaneität geprägt, sie bringt Jazzstandards mit ihrer warmen Stimme mit Färbungen von Blues, Soul, Gospel und natürlich sehr viel Swing auf die Bühne und erinnert dabei sehr an ihr Idol Sarah Vaughan. Denise King und Olivier Hutman kennen sich seit über 10 Jahren und sind musikalisch perfekt aufeinander eingespielt. Der Franzose Olivier Hutman zählt seit Jahrzehnten zu den herausragenden Pianisten Europas. Er arbeitete in stilistisch vielfältigen Projekten, so auch im Popbereich mit Größen wie Yves Montand und Charles Aznavour. Das Quartett wird durch zwei herausragende Musiker der jungen europäischen Szene vervollständigt. Der Münchner Bassist Andreas Kurz ist ein bei amerikanischen und europäischen Topjazzern gleichermaßen beliebter wie begehrter Sideman. Der österreichische Schlagzeuger Bernd Reiter gewann 2006 den Hans Koller-Jazzpreis und spielte trotz seiner Jugend bereits mit vielen größen Künstlern des Jazz.

Dieses Quartett bietet mitreißend energetische und swingende Musik auf allerhöchstem Niveau, gleichermaßen mit Professionalität und viel Enthusiasmus vorgetragen, einfach "Vocal Jazz at its Best"!!!

Kategorie: ab 14, Konzert

2017-07-24 15:45:01 48.8677 15.6219
Unsere Empfehlungen

Unsere Empfehlungen

nach oben